Neuromotorik - spielend schlauer werden mit wenig Vorbereitung

Neuromotorik - spielend schlauer werden mit wenig Vorbereitung

Mit erstellt von Katrin

FIT Start

Neuromotorik ist ein relativ neues Forschungsgebiet. Es befasst sich mit dem Zusammenhang von Bewegung und Enticklung /Augrechterhaltung der Gehirnfunktionen. Es hat eine besondere Funktion vor allem im Bereich der Gerontologie (= ältere Menschen) und der Pädagogik (= Kinder).

Neuromotorische Übungen unterstützen die Gehirnentwicklung Ihres Kindes. Dazu reichen auch nur 100 Sekunden am Tag. Folgende drei Übungen zielt auf die Förderung der Bilateralintegration (Verknüpfung der beiden Gehirnhälften) ab. Erfahren Sie mehr: Bilateralintegration.

Unglaublich, wie viel Kaffee ich bei der Erstellung dieses Inhaltes getrunken habe. Danke, wenn Du mir hilfst, meinen Tank wieder zu füllen. (Spende)
https://youtu.be/7SCrtdt9DWE

Ähnliche Übungen

https://www.gutemama.de/neuromotorische-uebung/