Geschichten zum Vorlesen: Gründe, Tipps, beste Kinderbücher

Geschichten zum Vorlesen: Gründe, Tipps, beste Kinderbücher

Mit erstellt von Katrin

FIT Start

Jeder weiß - Vorlesen ist wichtig für die Entwicklung des Kindes. Doch warum eigentlich? Wir haben für Sie einige Gründe zusammengetragen, wie das Vorlesen Ihr Kind fördern kann.

Gründe für das Vorlesen

1. Wortschatz

Wortschatz der Kinder wird indirekt gefördert - über Bücher, Sprachumgebung oder Fernsehsendungen. Einfache Alltagssprache verschafft Ihrem Kind recht eingeschränkten Wortschatz. Um den Wortschatz der Kinder anzureichern, eignet sich perfekt die Schriftsprache. Haben Sie gewusst, dass Kinderliteratur um ungefähr 50 % mehr Wörter enthält, als die wir im Alltag verwenden? Kinder mit breitem Wortschatz können viel einfacher und präziser ihre Meinung und ihre Gedanken äußern.

2. Bindung, Geborgenheit, Nähe

Während des gemeinsamen Lesens entsteht eine starke stabile Bindung zwischen dem Vorleser und Kind. In einer gemütlichen Vorlese - Umgebung entsteht eine Ruhe-Oase. Ermüdete und überdehte Kinder können ihre Aufregung abbauen und Kraft tanken.

3. Allgemeinwissen

Mithilfe der Bücher lernen Kinder die Welt kennen. Sie bekommen neue Informationen über viele Bereiche des Lebens, zu denen sie nicht unbedingt einen Zugang haben - Indianer, Flughafen, Piraten, Pyramiden oder Ritter. Man könnte aber auch bestimmte Themen mit Erlebnissen verknüpfen - ein Buch über Bauernhof mit einem Bauernhofbesuch.

4. Neue Rollen ausprobieren.

Mit jedem Buch und mit jeder Geschichte darf Ihr Kind in eine neue Rolle schlüpfen. Es erfährt, wie man sich in unterschiedlichen Situationen verhalten kann, welches Verhalten zielführend und welches eher ungünstig ist.

5. Fantasie

Das Vorstellen des Vorgelesenen regt die Fantasie Ihres Kindes an. Die ausgemalten inneren Bilder in der Vorstellung trainieren sein inneres Vorstellungsvermögen, seine Kreativität und sein abstraktes Denken.



Tipps, wie Sie das Vorlesen noch mehr genießen können.

  • Suchen Sie Bücher aus, die dem Alter Ihres Kindes entsprechen
  • Schaffen Sie beim Vorlesen eine gemütliche Atmosphäre - kuscheln Sie, holen sich flauschige Decken, schalten Sie alle Geräte aus.
  • Lassen Sie Ihr Kind aussuchen, was es vorgelesen bekommen möchte. Bieten Sie ihm eine Auswahl passender Bücher oder gehen Sie zusammen in eine Bücherei.
  • Lesen Sie abwechslungsreich vor - probieren Sie unterschiedliche Stimmen, Lautstärken und Intonationen aus.
  • Lassen Sie sich auch mal unterbrechen. Ihr Kind sollte die Möglichkeit haben, Fragen stellen zu dürfen oder sein Kommentar abgeben zu dürfen.



Buchempfehlungen

ab 2 Jahren | ab 4 Jahren | ab 6 Jahren



für 2- bis 3- jährige

Das Buch "Schnell, schneller, am schnellsten" bereitet Kindern sehr viel Spaß, weil Kinder ein Vergnügen daran haben, Gegenstände zu messen. Dabei wird die Grundlage mathematischen Denkens gelegt

"Das große Kackaturnier" - ein spannandes Buch für alle Kinder, die "das große Geschäft" für sich entdecken

"So wohnen Tiere" - mit dem Buch lernen Kinder die Lebensräume der Tiere kennen. Manche von denen wohnen weit oben, manche tief unten - mit aufwendigen Gucklöchern und Klappen.

"Tier auf Tier - ein Reim- und Zählbuch" bietet Kindern eine tolle Möglichkeit spielerisch den Zahlenraum von 1 bis 10 zu erkunden

"Bäumchen, verwandle dich!" - ein faszinierendes Mitmachbuch zum Schütteln, Tippen, Pusten und Fegen.

"Wir sind doch keine Angsthasen" - hier erlernen die Kleinen erste Strategien im Umgang mit Angst

"Wirst du mich immer lieb haben" - ein unglaublich rührendes Buch, mit der wichtigen Botschaft, dass Elternliebe alle Macken und Fehler aushält.

"Kribbel Krabbel" - sehr spannendes Buch mit einem Memory-spiel und einem Suchauftrag auf jeder Seite.

" Kennst du das" - Farbenrauch trifft Zahlenspaß. Das Buch fördert zusätzlich noch die Konzentration und Aufmerksamkeit.

"Schüttel den Apfelbaum" - ein weiteres Mitmachbuch zum Spaß haben.

"Das Farbenmonster" - ein Buch zum ersten Kennenlernen der Gefühle.

"Kater Paul und der rote Faden" - eine schöne gereimte Geschichte mit niedlichen Bildern

"Flugschule" - eine starke Geschichte über die Kraft der Freundschaft.



Für 4- bis 5-jährige

"Bo zieht aus" - eine tolle Geschichte für alle Kinder, die schon mal damit gedroht haben.

"Der kleine Warumwolf" ist eine echte Entdeckung für alle Kinder in der Warum- Phase

"Die Tür bleibt zu" - Wie soll man denn schlafen, wenn Eltern noch Besuch haben?

"Auf keinen Fall Prinzessin!" - Ein Buch für Mädels, die ausnahmsweise mal keine Prinzessin werden möchten.

"Gruffelo" - ein Klassiker, den man einfach kennen muss.

"Prinzessin Pfiffigunde" - ein Buch über eine Prinzessin, die nicht nur Kleidchen und Heiraten im Kopf hat.

"Ritter Rufus" - Geschichte eines Ritters, der nicht kämpfen wollte.

"Lieselotte hat Langeweile" - was wird sie sich denn spannendes einfallen lassen?

"Wer hat den Mond gestohlen?" - eine spannende Geschichte, die nebenbei Informationen über den Mond vermittelt.

"Und was machst du jetzt?" - eine Reihe von möglichen und unmöglichen Geschichten, über die es zu reden lohnt.

"Der Zauberer von Oz" - Ein Märchen über Freundschaft, Stärken, Schwächen und Mut.



Für 6- bis 7-jährige

"Anton hat Zeit, aber keine Ahnung warum?" - Eine Geschichte darüber, warum Kinder immer Zeit haben und Erwachsene nicht.

"Das Supertalentier" - Ein Buch über Vorurteile, sich überwinden und Zusammenhalt.

"Meine Wortschatz-Wunderkiste" - witzige Illustrationen sorgen dafür, dass die Wortschatzerweiterung ganz sicher nicht langweilig wird.

"Lotto macht was sie will" - was passiert denn eigentlich, wenn man nur das macht, wozu man Lust hat?

"Eine Woche voller Samstage" - ein absoluter Klassiker, zum Lernen und Lachen.

"Wir sind nachher wieder da. Wir müssen kurz nach Afrika." - Eine Geschichte, in der Vertrauen und Freundschaft im Mittelpunkt stehen.

"Die Kinder aus Büllerbü" - ein weiterer Klassiker, der aus dem Kinderzimmer nicht wegzudenken ist.

"Immer dieser Michel" - Geschichten über den liebenswertesten Bengel der Welt.

"Die kleine Hexe" - Diese abenteuerlustige Dame findet einen Ausweg aus jeder Patsche und im Patschen finden ist sie auch ein Experte.

"Warum Pinguine nicht frieren" - eine Reise durch die ganze Welt mit tollen Erklärungen zur Lebensweise der Tiere.

"Der Drache aus dem blauen Ei" - lustige kurze Geschichten, eignen sich besonders zum täglichen Vorlesen.